Schlagwort-Archive: schachneurotiker

Gocher Open – Kastell der guten Hoffnung

Freitag, 30. September 2011 Pickepackevoll ist seit 3 Tagen das „Kastell“ in Goch, wo 151 Schachjunkies bei hochsommerlichen Temperaturen das traditionelle „Gocher Open“ bestreiten. 3 GM (Maze, Miezis, Gutman) 1 IM (Podzielny) und 2 FM ( Gawehns,Hintze) sind die Zugpferde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gocher Open mit Rekordteilnehmerzahl

Mit 156 Teilnehmern konnten die Organisatoren W.Evers(re) und W.van Ooyen(li) ihre 21. Ausgabe des GOCHER OPEN mal wieder erfolgreich über die 7 Runden bringen. Die Architektur des "Kastell" ist wahrlich vortrefflich und eine Wohltat für den Schächer, der Behaglichkeit und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wir sehen uns in Nettetal

Nach langer Schachpause habe ich einen vortrefflichen Grund gefunden, wieder in den Schachzirkus einzusteigen und zugleich meine Schreibblogblockade aufzubrechen: Mein Heimatverein, für den ich seit einigen Jahren recht erfolglos herumgepatzt habe, lockt mich mit dem 2.Internationalen Nettetaler  Open aus meinem Schneckenhaus. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Der Lazarus-Modus

Nach monatelanger selbst auferlegter Schachabstinenz richte ich meinen Blick vorfreudig auf das GOCHER OPEN, das vom 1.10.09 bis 4.10.09 stattfinden wird. http://www.gocher-open.de/ Seit einigen Jahren verbringe ich dort meinen „Jahresurlaub“. Die Spielbedingungen sind optimal : engagierte, humorvolle Turnierleiter, großzügige Architektur , … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Der Damenverlust des Nachbarn Samuel

"Immer wenn ich ein Schachbrett sehe, muß ich an meinen Nachbarn Samuel denken. Er brachte mir das Schachspiel bei. Er wohnte mit seiner Frau in einem kleinen Haus uns schräg gegenüber. Schlechter als diese zwei konnten Eheleute nicht zueinanderpassen. Beide … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Durch Opfer reifen…

So lautete die Kapitelüberschrift einer Rede von Papst Benedikt vor Priestern in Albano 2006, in der er an die Opferbereitschaft der Menschen appellierte. Zum Schluß dann der markante Satz: "Und miteinander müssen wir lernen, dass es schön ist, durch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Unzurechnungsfähigkeit beim Schach

Im Schatten der Weltmeisterschaft in Mexiko begann die neue Saison der Verbandsliga-Niederrhein. Nach meinem Vereinswechsel war ich darauf erpicht, meinen neuen Mannschaftskollegen zu beweisen, dass ich wirklich eine echte "Verstärkung" bin. Ein Auftsteiger aus der Verbandsklasse – zudem stark ersatzgeschwächt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Mit 14 hat man noch Träume…

Kürzlich durfte ich im Rahmen einer Offenen Stadtmeisterschaft gegen ein Jungtalent antreten, das ganze 14 Jahre jung ist und schon nach wenigen Turnieren eine DWZ von ca 1760 aufweist. Jeder "Altmeister" weiß, wie undankbar und vor allem DWZ-schädlich eine solche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare