Wir sehen uns in Nettetal

Nach langer Schachpause habe ich einen vortrefflichen Grund gefunden, wieder in den Schachzirkus einzusteigen und zugleich meine Schreibblogblockade aufzubrechen: Mein Heimatverein, für den ich seit einigen Jahren recht erfolglos herumgepatzt habe, lockt mich mit dem 2.Internationalen Nettetaler  Open aus meinem Schneckenhaus.

Es kommt also doch zu einer Neuauflage des von mir geschätzten Turniers, das vor 6 Jahren seine Premiere feierte.Damals lief ich von der 1.Runde dem Glück hinterher, bis alles sich wendete und ich massiv vom Glück verfolgt wurde. Schon Jan Hein Donner hat diese Siege aus verlorener Position als die schönsten bezeichnet, den puristischen Ästheten zum Trotz.

In der 8.Runde wurde ich dem Niederländer Fritz Meyer (ELO 2116) zugeteilt, der schon nach der Eröffnung (als Schwarzer) positionell klar im Vorteil war:

Hier bot sich natürlich z.B. 19…Te6 an oder Tad8 und der schwache weiße Bauerauf e4 fliegt mitsamt der ganzen Partie in die Luft.  Der nächste Zug jedoch 19…Ld6  der unaufgeregt souverän und vielleicht auch logisch daher kommt, bringt mich – in meiner Hoffnungslosigkeit – auf einmal auf "dumme Gedanken". "Wenn das Glück anklopft, soll man ihm auch die Tür öffnen", also

20.Txf7!

20…  Kxf7 

21.Dc4+ Irgendwie öffnen sich nun mehrere Türen. Schade, dass ich kein Großmeister bin, sonst hätte man mir sicherlich unterstellt, dass ich die ganze Abwicklung durchgerechnet habe.

21…Ke7

22.Lg5+ Sf6 23.Saxc5 Lxc5

24.Sxc5 Dc6 25.Tf1 Tf8 26.Dxd4 Dd6  Allmählich vergesse ich völlig, dass ich diese Stellung "eigentlich" gar nicht verdient habe.

27.Db4 Tab8 28.Lf4 Db6

29.Da3 Kf7 30.Lxb8 Txb8

 

31.Sd7   und bald 1-0

Das 2.Internationale Nettetaler Open der Schachgemeinschaft Nettetal findet statt vom 3.7. bis 11.7.2010 in der Werner- Jaeger-Halle , An den Sportplätzen 7, 41334 Nettetel-Lobberich.

Die Spielbedingungen sind fantastisch. Weitere Infos unter:

www.Nettetal-Open.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Wir sehen uns in Nettetal

  1. Pfäärd sagt:

    Oh, ich bin ja doch auf dem Foto. Dachte schon, ich hätte mich in illo tempore erfolgreich verdrückt.

  2. So ’ne Partie würde ich in Nettetal auch gerne spielen.
    Bin begeuistert, Klaus!

Schreibe einen Kommentar